Freaky Team trifft sich wieder, um Zeit zu sparen. Es ist zurück in die Zukunft und trifft Schrei

Das Kreativteam hinter der Slasher-Comedy des letzten Jahres Ausgeflippt schließen sich wieder zusammen für Zeitersparnis, das als „Zurück in die Zukunft trifft Schrei“ beschrieben wurde. Während die Details der Handlung derzeit bekannt sind, sollten Sie nicht mehr als diesen kurzen Aufzugsabstand benötigen, um Sie davon zu überzeugen, dass dies einer ist, den Sie sich ansehen sollten.

Ausgeflippt Direktor Christopher Landon ist an Bord, um das Projekt zu produzieren. Der Autor Michael Kennedy hat sich verpflichtet, das Drehbuch zusammen mit Sono Patel zu schreiben (Die wunderbare Frau Maisel, verrückte Ex-Freundin). Äußere Banken und Schwarzer Blitz Star Madison Bailey wird die Besetzung an der Seite führen Ginny & Georgia Antonia Gentry, mit In die Dunkelheit Hannah MacPherson tippte auf Regie.

An alle Jungs Produzent ACE Entertainment wird vorne mitmischen Zeitersparnis, das angeblich ein neues Feature für junge Erwachsene sein soll. Die Produktion des Films sieht einen Starttermin im Juni in Kanada vor, und während sonst wenig über den Film bekannt ist, „Zurück in die Zukunft trifft Schrei„Der Vergleich gibt uns sicherlich einige Hinweise und deutet stark darauf hin, dass die Handlung Science-Fiction wieder mit Slasher-Tropen verschmelzen wird, ähnlich wie Christopher Landons frühere Bemühungen Glücklicher Todestag und seine Fortsetzung Glücklicher Todestag 2U. Es sei denn natürlich, es wird stattdessen einen Serienmörder geben, der einen Delorean fährt …

Landons und Kennedys letztes Feature, Ausgeflippterwies sich als ein weiterer großer Horror-Hit für den Regisseur, da der Film eine Zustimmungsrate von 83% für Rotten Tomatoes erhielt. Veröffentlicht im Oktober letzten Jahres, Ausgeflippt Im Mittelpunkt steht eine verdrehte Version des Body-Swap-Films, in der ein junges Mädchen mit einem unerbittlichen Serienmörder die Körper wechselt. Die siebzehnjährige Millie Kessler (Kathryn Newton, Blocker, HBOs große kleine Lügen) versucht nur, die blutrünstigen Hallen von Blissfield High und die Grausamkeit der populären Menge zu überleben. Aber wenn sie das neueste Ziel von The Butcher (Vince Vaughn) wird, dem berüchtigten Serienmörder ihrer Stadt, wird ihr Abschlussjahr zum geringsten ihrer Sorgen.

Als der mystische alte Dolch von The Blissfield Butcher ihn und Millie dazu bringt, in den Körpern des anderen aufzuwachen, erfährt Millie, dass sie nur 24 Stunden Zeit hat, um ihren Körper zurückzubekommen, bevor der Schalter dauerhaft wird und sie für immer in der Form eines Verrückten mittleren Alters gefangen ist . Das einzige Problem ist, dass sie jetzt wie eine hoch aufragende Psychopathin aussieht, die das Ziel einer stadtweiten Fahndung ist, während The Butcher wie sie aussieht und seinen Appetit auf Gemetzel zu Homecoming gebracht hat.

Inzwischen ist Landon über seinen Wunsch, einen dritten zu bringen, selbstbewusst geblieben Glücklicher Todestag Film auf dem Bildschirm mit den Worten: „Ich wollte und wollte wirklich in erster Linie einen dritten Film in der Happy Death Day-Reihe machen, nur weil ich eine Idee geschrieben habe. Ich habe nicht das ganze Drehbuch geschrieben, ich Ich bin nicht so verrückt. Aber ich hatte einen dritten Film entworfen, weil ich wirklich wusste, was ich wollte, und es war eine Art Abschluss. Es war eine Trilogie für mich, also ist es ein Mist, den ich nicht hatte die Gelegenheit, diesen Film noch zu machen, und ich weiß, dass Jessica Rothe es wirklich tun will. „

Jessica Rothe, die in beiden Filmen die Hauptfigur „Tree“ spielt Glücklicher Todestag Serie, hat sogar eine Kreuzung zwischen den beiden vorgeschlagen, „dass es unbedingt ein Showdown von Tree gegen Millie sein muss. Und vielleicht kann Vince einen Cameo-Auftritt als Scream Queen machen, weil er uns Scream Queens einen Lauf um unser Geld gegeben hat. Er hat es getan.“ ein wirklich guter Job. “ Das kommt zu uns von THR.

Themen: Zeitersparnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.